top of page

Allzweckmesser

Spezifikationen

Messerform Nakiri

Klingenlänge 180mm

Messerdicke 2mm

Messerhöhe 45mm

Gewicht 165g

Für berufliche und haushaltliche Verwendung geeignet, kleinehand-freundlich.

 

“Freude an der Schärfe” Santoku 180 mm Silberpapier #3

SKU: 2-12da
€164.00価格
  • ist eine vierteilige Kochmesserserie, die aus Allzweckmesser (Santoku), klein Allzwecksmesser (Petty), Fleischmesser (Gyuto) und Gemüsemesser (Nakiri) besteht.
    Alle Messer sind mit traditioneller Technik handgefertigt von Meister Seta 瀬田甲一郎 aus der Schmiede “Freude der Creation” 創るよろこび工房 in Sanjo, Niigata, eine Stadt weltweit berühmt von Schmiedsiedlung.
    Die Messer sind aus dem Hitachi rostfreien Stahl und mit einer rustikalen Nashiji Oberfläche charakterisiert.
    Als einziger genehmigter Vertreter in Europa bieten wir Ihnen erst davon Gyuto-, Santoku-, Pettymesser zum Einzelstück an.
    Da das Handwerk nur beschränkte Produktivität leisten kann, wird der Vorrat unvorhersehbar. Buchung und Nachfrage ist willkommen.

  • Ginsan, auch bekannt als Ginsanko, ist eine japanische Stahlsorte, die in der Herstellung von Kochmessern verwendet wird. Hier sind einige Merkmale dieses Stahls:

    • Zusammensetzung: Ginsan ist ein rostfreier Stahl, der in erster Linie aus Eisen, Kohlenstoff (etwa 1%) und einer signifikanten Menge Chrom (etwa 13-15%) besteht. Einige Varianten können auch geringe Mengen an Molybdän, Vanadium und andere Legierungselemente enthalten.

    • Rostbeständigkeit: Eines der Hauptmerkmale von Ginsan ist seine Rostbeständigkeit. Dies macht es zu einer beliebten Wahl für Köche, die ein pflegeleichtes Messer suchen, das nicht so anfällig für Korrosion ist wie nicht rostfreie Kohlenstoffstähle.

    • Schärfe: Ginsan ist in der Regel gut zu schärfen und kann eine scharfe Schneide beibehalten. Dies macht es für verschiedene Schneidaufgaben in der Küche geeignet.

    • Härte: Ginsan weist eine mittlere Härte auf, was bedeutet, dass es eine ausgewogene Kombination aus Härte und Zähigkeit bietet. Dies erleichtert die Schärfbarkeit und sorgt gleichzeitig dafür, dass das Messer nicht zu spröde wird.

    • Pflege: Obwohl Ginsan rostbeständig ist, ist es ratsam, das Messer nach Gebrauch zu reinigen und zu trocknen, um die Lebensdauer zu maximieren. Wie bei den meisten Küchenmessern ist es wichtig, es nicht in der Spülmaschine zu reinigen, sondern von Hand mit warmem Wasser und mildem Spülmittel.

    • Anwendungen: Ginsan wird oft für verschiedene Arten von Kochmessern verwendet, darunter Gyuto (Kochmesser), Santoku und Petty-Messer. Es ist eine beliebte Wahl für Köche, die die Rostbeständigkeit schätzen und dennoch eine gute Schärfe und Schnitthaltigkeit wünschen.