top of page

Spezifikationen

Messerform Gyuto

Klingenlänge 210mm

Messerdicke

Messerhöhe

Gewicht

 

Stahl (Kernstahl) VG10 (rostfrei)

Außenlagen (Aussehen/Finish) Damast

Härte (Kernstahl) HRC

Griff Rosenholz

Grifflänge

Signatur

Hergestellt von Takefu Special Steel Co., Ltd. Enthält Kohlenstoff 1 %, Chrom 15 %, Molybdän 1 %, Vanadium 0,2 %, Kobalt 1,4 %, Mangan 0,5 %, Rockwell-Härte 58–60 HRC.

 

Über den Messermacher (Katayama)

Yuta Katayama ist ein junger Messerschmied, welcher in Echizen arbeitet und dort das Handwerk bei dem berühmten Schmied Takeshi Saji erlernte. Er verwendet eine "Cold-Forging" Technik, welche das Nachschleifen seiner Messer spürbar vereinfacht. Noch relativ neu auf dem Markt kann Herr Katayama anhand kompetetiver Preise, hoher Qualität und einer hohen Endnutzerorientierung überzeugen.

 

Was ist ein Gyuto?

Das Gyuto-Messer stammt ursprünglich aus dem Westen. Es handelt sich also um ein westliches Küchenmesser, das auf der ganzen Welt weit verbreitet ist. Als Allrounder kann das Gyuto Fleisch, Fisch (außer Knochen) und Gemüse schneiden. Es ist auch als französisches Messer, Kochmesser oder Allzweckmesser bekannt und wird von vielen Menschen anstelle eines Santokumessers verwendet. Der Unterschied zu einem Santokumesser besteht darin, dass es in Größenabstufungen von 180 mm bis zu einer Länge von etwa 270 mm erhältlich ist.

 

Über die Serie

Die Rosenholz-Serie von Herrn Katayama überzeugt äußerlich mit einem dezent polierten Damastmuster.  Aber auch funktionell überzeugt die dünn geschmiedete Klinge, welche ein leichtes Schneidgefühl verspricht. Komplett rostfrei bietet sich diese Serie hervorragend als Einstieg die Welt japanischer Messer an.


Klinge: VG10-Kern und Damastmuster

VG10 ist ein hochwertiger Edelstahl, der vor kurzem auf den Markt gebracht wurde und für eine Vielzahl von Industriewerkzeugen und Messern verwendet wird.
Durch den Zusatz von Kobalt kann es bei sehr hohen Temperaturen abgeschreckt werden, sodass der Stahl eine überlegene Härte aufweist. Stark gegen Verschleiß, Verformung und Korrosion sowie gute Schärfe und Schnitthaltigkeit.

 

Griff: Rosenholz

Der aus Rosenholz bestehende Griff dieser Serie ist leicht und passt aufgrund seiner ovalen Form gut in jede Handfläche.

 

Pflegehinweise

Selbst Edelstahl kann rosten, dafür aber deutlich schwerer. Deswegen sollten auch Edelstahlmesser nach der Benutzung gesäubert und getrocknet werden.

Messergriffe aus Holz sollten wie andere Holzprodukte grundsätzlich nie in der Spülmaschine sein. Auch beim Waschen mit der Hand sollte das Holz möglichst wenig Wasser abbekommen. Zur Pflege des Griffs sollte das selbe lebensmittelechte Öl verwendet werden, welches für Schneidbretter aus Holz genutzt wird.

 

Handgefertigtes Produkt

Bei handgefertigten Messern treten individuelle Unterschiede auf. Ein jedes Messer ist einzigartig und kann deshalb leichte Größenabweichungen aufweisen oder noch Spuren der Bearbeitung tragen.

Katayama, VG10 Damast, Rosenholz, Gyuto 210mm

219,00 €Preis

    RELATED PRODUCT